WPW-weiß (WPW) -Syndrom

In Wolff-Parkinson-White (WPW) -Syndrom, ein zusätzlicher elektrischer Pfad zwischen Herzens oberen Kammern (Atrien) und der unteren Kammer (Ventrikel) verursacht einen schnellen Herzschlag (Tachykardie).

Die zusätzliche elektrische Leitung ist bei der Geburt vorhanden und ziemlich selten. WPW wird in etwa 4 von 100.000 Menschen nachgewiesen. Menschen aller Altersgruppen, einschließlich der Säuglinge, können die Symptome auftreten: Wolff-Parkinson-White-Syndrom verwandt. Die meisten Menschen mit Symptomen sie zuerst im Alter zwischen 11 und 50 auftreten.

Die Episoden von schnellen Herzschlag sind in der Regel nicht lebensbedrohlich, aber schwere Herzprobleme auftreten können. Die Behandlung von Wolff-Parkinson-White-Syndrom kann Episoden von schnellen Herzschlag zu stoppen oder zu verhindern. Ein Katheter-basierte Verfahren, wie Ablation bekannt ist, kann die Herzrhythmusstörungen dauerhaft korrigieren.

Die Symptome der Wolff-Parkinson-White-Syndrom sind das Ergebnis einer schnellen Herzfrequenz. Sie am häufigsten erscheinen zum ersten Mal in die Menschen in ihren Teenager-oder 20er Jahre. Häufige Symptome der WPW-Syndrom

Eine Folge von einem sehr schnellen Herzschlag kann plötzlich beginnen und für ein paar Sekunden oder mehrere Stunden dauern. Folgen oft während des Trainings geschehen. Koffein oder andere Stimulanzien und Alkohol kann ein Auslöser für einige Menschen. Im Laufe der Zeit verschwinden in nicht weniger als 25 Prozent der Menschen, die sie erleben Symptome von WPW kann.

Etwa 10 bis 30 Prozent der Menschen mit Wolff-Parkinson-White-Syndrom gelegentlich eine Art von Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern bekannt erleben. In diesen Menschen WPW Anzeichen und Symptome können

Symptome bei Kindern mit Wolff-Parkinson-White-Syndrom kann

Die Symptome in mehr-schweren Fällen

Symptome bei Kindern

Die meisten Menschen, die einen zusätzlichen elektrischen Pfad im Herzen Erfahrung kein schneller Herzschlag und keine Symptome haben. Dieser Zustand, genannt Wolff-Parkinson-White-Muster, ist nur durch Zufall entdeckt, wenn eine Person ein Herz-Prüfung aus anderen Gründen unterziehen. Wolff-Parkinson-White-Muster ist bei vielen Menschen harmlos. Aber die Ärzte können weitere Auswertung empfehlen, bevor Kinder mit WPW-Bild in hoher Intensität Sport teilnehmen.

Eine Reihe von Bedingungen kann dazu führen, unregelmäßiger Herzschlag (Arrhythmie). Es ist wichtig, eine schnelle, genaue Diagnose und angemessene Pflege zu erhalten. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie oder Ihr Kind Symptome erlebt im Zusammenhang mit Wolff-Parkinson-White-Syndrom.

Keine Symptome

Sie sollten Ihren Arzt oder Ihre örtliche Notrufnummer besuchen, wenn Sie eine der folgenden Symptome länger als ein paar Minuten erfahren

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

In Wolff-Parkinson-White (WPW) -Syndrom, ein zusätzlicher elektrischer Pfad zwischen Herzens oberen Kammern (Atrien) und der unteren Kammer (Ventrikel) verursacht einen schnellen Herzschlag (Tachykardie). Dieser Weg von Wolff-Parkinson-White-Syndrom ist bei der Geburt vorhanden. Eine abnormale Gen (Gen-Mutation) ist die Ursache in einem kleinen Prozentsatz der Menschen mit dem Syndrom. WPW ist auch mit einigen Formen von angeborenen Herzkrankheit, wie Ebstein-Anomalie assoziiert. Ansonsten ist wenig darüber bekannt, warum dieser zusätzliche Weg entwickelt.

Normales Herz elektrisches System

zwei oberen Kammern (Atrien) und zwei unteren Kammern (Ventrikel) – Ihr Herz besteht aus vier Kammern hergestellt. Der Rhythmus des Herzens wird durch den Sinusknoten, eine Masse von Gewebe im rechten Vorhof normalerweise gesteuert. Der Sinusknoten erzeugt elektrische Impulse, die jeden Herzschlag zu erzeugen.

Abnormale elektrische System in WPW

Diese elektrischen Impulse reisen über den Vorhöfen, Muskelkontraktionen verursachen, die Blut in die Ventrikel zu pumpen. Die elektrischen Impulse dann bei einem Cluster von Zellen kommen die atrioventrikulären Knoten (AV-Knoten) genannt – in der Regel die einzige Weg, um Signale von den Vorhöfen zu den Ventrikeln zu reisen. Der AV-Knoten verlangsamt das elektrische Signal, bevor es an die Ventrikel zu senden. Diese leichte Verzögerung ermöglicht die Ventrikel mit Blut zu füllen. Wenn elektrische Impulse die Ventrikel zu erreichen, pumpen Muskelkontraktionen Blut zu den Lungen und dem Rest des Körpers.

Was du tun kannst

In Wolff-Parkinson-White-Syndrom, eine zusätzliche elektrische Leitung verbindet die Vorhöfe und Kammern, so dass elektrische Impulse den AV-Knoten zu umgehen. Wenn die elektrischen Impulse diesen Umweg durch das Herz verwenden, werden die Ventrikel zu früh (vor-Anregung) aktiviert.

Der zusätzliche elektrische Pfad kann im Wesentlichen zwei Arten von Rhythmusstörungen verursachen

Für viele Menschen, Wolff-Parkinson-White-Syndrom verursacht keine nennenswerten Probleme. Aber Komplikationen können auftreten, und es ist nicht immer möglich, das Risiko von schweren Herzbezogene Ereignisse zu kennen. Wenn die Erkrankung unbehandelt ist, und vor allem, wenn Sie andere Herzerkrankungen haben, können Sie erleben

Egal, ob Sie zuerst Ihren Hausarzt aufsuchen oder Notfallversorgung zu bekommen, werden Sie wahrscheinlich ein Herzspezialist bezeichnet werden (Kardiologen). Hier einige Informationen, um Ihnen für Ihren Termin vorbereiten und wissen, was Sie von Ihrem Arzt zu erwarten.

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termin zu bitten.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich mit einer Krankengeschichte beginnen, eine körperliche Untersuchung und Labortests, einschließlich der

Als nächstes wird Ihr Arzt wahrscheinlich Herztests empfehlen.

Ein Elektrokardiogramm (EKG) verwendet kleine Sensoren (Elektroden), die an der Brust und Arme elektrischen Signale aufzuzeichnen, wie sie durch dein Herz reisen. Ihr Arzt kann unter diesen Signalen suchen nach Mustern, die das Vorhandensein eines zusätzlichen elektrischen Pfad in deinem Herzen zeigen. Dieser Weg kann in der Regel erfasst werden, selbst wenn Sie derzeit keine Folge eines schnellen Herzschlag zu erleben.

Ihr Arzt kann Sie auch bitten, tragbare EKG-Geräte zu Hause zu verwenden, um mehr Informationen über Ihre Herzfrequenz liefern. Diese Vorrichtungen umfassen

Fragen Sie Ihren Arzt fragen

Dieser Test kann verwendet werden, um eine Diagnose von Wolff-Parkinson-White-Syndrom zu bestätigen oder die Lage des zusätzlichen Weg zu lokalisieren. Normalerweise werden Sie wach sein, aber da Medikamente zur Entspannung. Dünne, flexible Schläuche (Katheter) mit Elektroden bestückt werden durch die Blutgefäße an verschiedenen Stellen in Ihrem Herzen gefädelt. Einmal installiert, können die Elektroden Karte genau die Ausbreitung der elektrischen Impulse während jedes Schlags und identifizieren einen zusätzlichen elektrischen Pfad.

Was von Ihrem Arzt erwarten

Die Behandlung hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Schwere und Häufigkeit der Symptome.

Elektrokardiogramm

elektro~~POS=TRUNC Tests

Wenn Sie das Wolff-Parkinson-White-Weg haben, aber Sie haben noch keine Symptome, werden Sie wahrscheinlich eine Behandlung brauchen. Wenn eine Behandlung erforderlich ist, ist das Ziel, eine schnelle Herzrate zu verlangsamen, wenn es auftritt, und zukünftige Episoden zu verhindern. Zu den Optionen gehören

Ihr Arzt wird wahrscheinlich Folgeterminen empfehlen Ihren Herzrhythmus und die Geschwindigkeit zu überwachen.

besuchen Sie Ihren Arzt