wenn Sie Epilepsie-Medikamente stoppen?

Wenn Sie an Epilepsie leiden und haben nicht einen Anfall in einer langen Zeit hatten, können Sie fragen, ob Sie Ihre Epilepsie Drogen zu stoppen. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, dass Sie Ihre Medikamente stoppen können, wenn Sie nicht einen Anfall in zwei Jahren gehabt haben. Andere Ärzte raten ihren Patienten zu warten, bis vier oder fünf Jahren ohne einen Anfall bestanden haben, bevor sie ihre Epilepsie-Behandlung zu stoppen.

Die meisten epileptischen Anfälle sind so schnell vorbei, dass Sie nicht wirklich viel Zeit, etwas zu tun haben. Nachdem es vorbei ist, stellen Sie einfach sicher, dass das Kind nicht verletzt wurde; Tonic-klonische Anfälle sind die dramatischsten und erschreckend der Anfälle, und sie dauern in der Regel länger als andere Anfälle. Hier sind einige Vorschläge für den Umgang mit der; Bewegen Sie die Dinge aus dem Weg, damit das Kind ihn nicht verletzen wird oder sich; Lösen Sie jede enge Kleidung um den Hals; Setzen Sie ein Kissen oder etwas Weiches unter den …

Es ist sehr wichtig, um Ihre Medikamente so lange zu halten, nehmen als der Arzt verordnet. Wenn Sie es plötzlich die Einnahme, haben Sie eine größere Chance, neue Anfälle haben. Diese Anfälle können sehr gefährlich sein und kann es schwieriger machen, zukünftige Ereignisse zu behandeln.

Quelle: Universität Medicine & Dentistry of New Jersey – Universität Umfassende Epilepsie-Zentrum.