Was sind die Anzeichen und Symptome von Hidradenitis suppurativa?

Wenn Sie Hidradenitis suppurativa entwickeln, sind Sie wahrscheinlich die folgenden Symptome auftreten, die einer nach dem anderen auftreten neigen

Hidradenitis suppurativa ist eine chronische Erkrankung. Es ist möglich, Ihre Symptome spontan weg für Zeiträume gehen könnte und dann returnover Laufe der Jahrzehnte.

Beulen und Läsionen. Das erste Zeichen von Hidradenitis suppurativa ist in der Regel eine schmerzhafte Beule unter der Haut, die oft auf einem Teil des Körpers, die Reibung, wie zum Beispiel den Achseln oder Leiste erfährt. Die Klumpen können Wochen bis Monate dauern, bevor sie öffnen sich in einem Abszess bricht, die Eiter entleert. Ein weiterer Klumpen können dann an der gleichen Stelle oder in den allgemeinen Bereich wachsen;. Tunnels. Wenn Sie Hidradenitis suppurativa für Monate oder Jahre gehabt haben, haben Sie wahrscheinlich mehrere tief verwurzelte Klumpen. Im Laufe der Zeit, diese Klumpen Verbindungstunnel oder Flächen werden unter der Haut bilden. Diese Tunnel kann Eiter spontan von Zeit zu Zeit auslaufen;. Mitesser. Kleine schwarze Beulen können auf der Haut in den späteren Stadien der Erkrankung auftreten. Diese Unebenheiten werden doppelköpfigen Mitesser genannt, weil sie zeigen oft paarweise;. Narben. Nach ein Klumpen oder Läsion regrediert und heilt, dick, könnte bandartig Narben auf der Haut bilden. Es ist auch möglich, “Eispickel (entkernt) Narben” – ähnlich wie mit einer schweren oder zystische Akne verbunden Narben – zu erscheinen.

Mit

besuchen Sie Ihren Arzt