was ist Hitzeausschlag? was bewirkt, dass Hitzeausschlag?

Hitzepickel – auch stachelige Hitze oder miliaria genannt – ist eine häufige Erkrankung, in welchen Bereichen der Haut durch Überhitzung stachelig oder Stachel spüren. Hitzepickel sieht aus wie winzige Unebenheiten durch eine Zone der roten Haut umgeben. Es tritt in der Regel auf gekleidet Teile des Körpers, wie der Rücken, Bauch, Hals, obere Brust, Leiste oder Achselhöhlen und in der Regel wird noch besser, wenn die Haut gekühlt wird.

Hitzeausschlag tritt am häufigsten in heißen, feuchten Bedingungen. Es ist am häufigsten bei Säuglingen. Aktive Menschen, Neugeborene in Inkubatoren und bettlägerig Patienten mit Fieber sind auch eher Hitzeausschlag zu bekommen.

Tipps zum Halten des Babys Haut gesund

Hitzeausschlag beginnt mit übermäßigem Schwitzen, in der Regel in einer heißen, feuchten Umgebung. Die Kanäle von den Schweißdrüsen in der Haut verstopfen. Dies bewirkt, dass der Schweiß in das umgebende Gewebe auszutreten, was zu Irritationen und Rötungen. Sie können die stachelig, oder Stechen, Gefühl haben, dass diese Bedingung seinen Namen gibt.

QUELLEN

CDC: “Heat Stress.”

The Merck Manual Home Health Handbuch: “Prickly Heat”.

Ely, J. Family Physician, 15. März 2010 eingetragen.

O’Connor, N. Family Physician, den 1. Januar 2008 eingetragen.

Habif, T. Clinical Dermatology, 5. Aufl, Mosby, 2010.

Maximieren Sie Ihre Hautpflege-Routine jetzt jünger aussehen.

Look Good in jedes Phot; Wie für trockene, rote Ski Pflege; Überraschende Weise Falten zu reduzieren; Vertreiben Sie die Säcke unter den Augen