Warnzeichen von Diabetes Probleme: Nervenschäden, Hautprobleme, Augenschäden und vieles mehr

Michael Dansinger, M; am 24. Januar 2016

Wenn Ihr Blutzucker außer Kontrolle geraten ist, können Sie beginnen, andere gesundheitliche Probleme zu haben. Aber wenn Sie ihre Warnzeichen kennen, können Sie sie im Keim zu ersticken oder sie halten immer schlimmer.

Dies beginnt in der Regel in den Händen und Füßen. Aber es kann auch Ihren Magen, Darm beeinflussen, Blase, Genitalien, Herz und andere Teile des Körpers. Suchen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie bekommen

Wenn Sie Nervenschäden haben, können Sie den Fortschritt zu verbessern oder zu verlangsamen, wenn Sie Ihren Blutzuckerspiegel fast normal halten. Einige Ergänzungen und Medikamente gegen Schmerzen, Übelkeit oder sexuelle Probleme kann auch helfen.

Hautprobleme wie Hefe-Infektionen sind ein Warnzeichen, dass Ihr Blutzucker zu hoch ist. Sie können Symptome bemerken wie

Ihr Arzt kann Medikamente für Hefe-Infektionen verschreiben, vor allem, wenn man sie oft bekommen.

Achten Sie auf diese anderen Hautsymptome

Je früher erhalten Sie die Behandlung für Augenprobleme, desto besser. Holen Sie sich Hilfe sofort, wenn Sie diese Warnzeichen bemerken

Augenschäden nicht immer Symptome verursachen, auch wenn es Advanceds. So ist es wichtig, einen Augenarzt mindestens einmal im Jahr für eine gründliche Prüfung zu sehen.

Wenn Ihr Blutzucker sehr hoch im Laufe der Zeit ist, sind Sie mit einem Risiko für einige weitere schwere Erkrankungen, darunter ein Koma oder sogar zum Tod führen. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie

Einmal täglich lang wirkendes Insulin für Erwachsene mit Typ 1 & Typ-2-Diabetes

Toujeo ®, erwiesen

Nehmen Sie Toujeo nicht ®, wenn Sie einen niedrigen Blutzucker haben, oder wenn Sie auf Insulin oder einen der sonstigen Bestandteile in Toujeo ® allergisch sind.

Was ist Toujeo ®? (Insulin glargin Injektion) 300 Einheiten / ml

Prescription Toujeo ® ist ein lang wirkendes Insulin mellitus zu kontrollieren Blutzucker bei Erwachsenen mit Diabetes eingesetzt.

Wichtige Sicherheitshinweise für Toujeo ® (Insulin glargin Injektion) 300 Einheiten / ml

Nehmen Sie Toujeo nicht ®, wenn Sie einen niedrigen Blutzucker haben, oder wenn Sie auf Insulin oder einen der sonstigen Bestandteile in Toujeo ® allergisch sind.

Sie KEINE Nadeln wieder verwenden oder Insulin-Pens teilen, selbst wenn die Nadel geändert wurde.

Kribbeln, Schmerzen oder Taubheit in den Händen oder Gebühr; Magenprobleme wie Übelkeit, Erbrechen oder diarrhe; Viele Infektionen der Blase oder Schwierigkeiten Entleerung bladde; Probleme bekommen oder eine erectio zu halten; Dizzy oder Benommen

Jucken in feuchten Falten der Haut, wie unter Ihren Brüsten, zwischen den Fingern und Zehen, oder in der Achselhöhle; Juckreiz, Schmerzen oder Entladung in Ihrem vagin; Für unbeschnittene Männer, unter der Vorhaut Juckreiz

Bevor Toujeo ® beginnen, informieren Sie Ihren Arzt über alle medizinischen Bedingungen, einschließlich, wenn Sie Leber- oder Nierenprobleme, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden oder wenn Sie stillen oder planen zu stillen.

Herzinsuffizienz kann auftreten, wenn Sie Insulin zusammen mit bestimmten Arzneimitteln einnehmen TZD genannt; (Lhiazolidinediones), selbst wenn Sie nie Herzversagen oder andere Herzprobleme gehabt haben. Wenn Sie bereits Herzinsuffizienz haben, kann es noch schlimmer, während Sie TZD nehmen mit Toujeo ®. Ihre Behandlung mit TZD und Toujeo ® müssen möglicherweise von Ihrem Arzt geändert oder gestoppt werden, wenn Sie neue oder Verschlechterung der Herzinsuffizienz. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche neuen oder sich verschlechternde Symptome einer Herzinsuffizienz, einschließlich

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich OTC-Arzneimittel, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich pflanzliche Präparate.

Toujeo ® sollte einmal am Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden. Testen Sie Ihren Blutzuckerspiegel täglich während unter Verwendung von Insulin, einschließlich Toujeo ®. Nehmen Sie keine Änderungen an Ihrer Dosis oder Insulintyp, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen. Überprüfen Sie das richtige Insulin vor jeder Injektion haben. Ihre Dosis für Toujeo ® kann unterschiedlich sein von anderen Insulinen Sie getroffen haben. Jede Änderung von Insulin sollte mit Vorsicht und nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Sie NICHT Toujeo verdünnen oder mischen ® mit einem anderen Insulin oder Lösung. Es wird nicht wie vorgesehen funktionieren, und Sie können die Blutzuckerkontrolle verlieren, die schwerwiegend sein könnten. Verwenden Sie Toujeo ® nur, wenn die Lösung ohne Partikel sichtbar klar und farblos ist.

Während Toujeo ® verwenden, sollten Sie fahren oder laufen Sie keine schweren Maschinen, bis Sie wissen, wie Toujeo ® bei Ihnen wirkt. Trinken Sie keinen Alkohol oder andere Medikamente, die Alkohol enthalten.

Die häufigste Nebenwirkung von jedem Insulin, einschließlich Toujeo ®, ist ein niedriger Blutzucker (Hypoglykämie), die schwerwiegend sein können und können lebensbedrohlich sein. Schwere Hypoglykämien können Schäden an Ihrem Herz oder Gehirn führen. Symptome einer schweren niedrigen Blutzucker kann Schütteln, Schwitzen, schneller Herzschlag, und verschwommenes Sehen.

Toujeo ® kann zu schweren Nebenwirkungen, die zum Tod, wie schwere allergische Reaktionen führen kann. Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie

Toujeo ® können zusätzliche Nebenwirkungen wie Schwellung, Gewichtszunahme, niedrige Kalium und Injektionsstelle Reaktionen, die Veränderungen im Fettgewebe umfassen kann, Verdickung der Haut, Rötung, Schwellung und Juckreiz.

Toujeo ® Solostar ® ist ein Einmal-Fertig Insulinpen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die richtige Injektionstechnik und folgen Sie den Anweisungen in der Gebrauchsanweisung, die mit dem Stift kommt.

Die Gesundheits hierin enthaltenen Informationen sind nur für die allgemeine pädagogische Zwecke zur Verfügung gestellt. Ihr Arzt ist die einzige beste Quelle für Informationen über Ihre Gesundheit. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit oder Behandlung.

US.GLT.15.07.034

Haarausfall auf den Zehen, Füße oder Unterschenkel; Bräunliche Flecken von erhöhten Haut an den Seiten des Halses, Achsel oder Leiste, genannt Acanthosis nigricans

Unscharfe visio; Ärger readin; Siehe Ringe um Lichter oder dunkler Fleck; Holen Sie sich sehr empfindlich gegenüber Sonnenlicht und anderen hellen ligh; Kann nicht nachts gut sehen

Holen Sie sich sehr Reifen; Verlieren Sie wiegen; Fühlen Sie sich hungrig a lo; Holen Sie sich sehr durstig und pinkeln oft