Warnzeichen von Diabetes Probleme: Nervenschäden, Hautprobleme, Augenschäden und vieles mehr

Diabetes Trends

Wenn Ihr Blutzucker außer Kontrolle geraten ist, können Sie beginnen, andere gesundheitliche Probleme zu haben. Aber wenn Sie ihre Warnzeichen kennen, können Sie sie im Keim zu ersticken oder sie halten immer schlimmer.

Dies beginnt in der Regel in den Händen und Füßen. Aber es kann auch Ihren Magen, Darm beeinflussen, Blase, Genitalien, Herz und andere Teile des Körpers. Suchen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie bekommen

Wenn Sie Nervenschäden haben, können Sie den Fortschritt zu verbessern oder zu verlangsamen, wenn Sie Ihren Blutzuckerspiegel fast normal halten. Einige Ergänzungen und Medikamente gegen Schmerzen, Übelkeit oder sexuelle Probleme kann auch helfen.

Hautprobleme wie Hefe-Infektionen sind ein Warnzeichen, dass Ihr Blutzucker zu hoch ist. Sie können Symptome bemerken wie

Ihr Arzt kann Medikamente für Hefe-Infektionen verschreiben, vor allem, wenn man sie oft bekommen.

Achten Sie auf diese anderen Hautsymptome

Je früher erhalten Sie die Behandlung für Augenprobleme, desto besser. Holen Sie sich Hilfe sofort, wenn Sie diese Warnzeichen bemerken

Augenschäden nicht immer Symptome verursachen, auch wenn es Advanceds. So ist es wichtig, einen Augenarzt mindestens einmal im Jahr für eine gründliche Prüfung zu sehen.

Wenn Ihr Blutzucker sehr hoch im Laufe der Zeit ist, sind Sie mit einem Risiko für einige weitere schwere Erkrankungen, darunter ein Koma oder sogar zum Tod führen. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie