Verständnis Postzosterschmerz – Behandlung

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten Postzosterschmerz zu behandeln.

Einige der Medikamente verwendet, um die Symptome von Postzosterschmerz behandeln sind

Antikonvulsiva. Diese Medikamente wurden entwickelt, um Anfälle zu kontrollieren. Sie können aber auch den Schmerz der Postzosterschmerz reduzieren. Beispiele

Auch Horizant und Gralise sind Medikamente, die Schmerzen der Postzosterschmerz reduzieren. Sie wurden nicht als Anfall Medikamente entwickelt, so sind nicht Antikonvulsiva betrachtet.

Trizyklische Antidepressiva. Diese Klasse von Antidepressiva wurde lindern den Schmerz der Postzosterschmerz gezeigt, zu helfen. Beispiele beinhalten

Schmerztabletten. Over-the-counter Schmerzmittel können für leichte Fälle von Postzosterschmerz genug sein, aber viele Menschen brauchen leistungsfähigere Opioid (Betäubungsmittel) schmerzstillende Mittel, wie zum Beispiel

Aktuelle Behandlungen. Manche Leute finden Relief mit Behandlungen, die direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Shingles: Wie es aussieht, wer gefährdet ist

Die meisten Menschen mit Medikamenten Postzosterschmerz Gebrauch ihre Symptome zu kontrollieren. Aber es gibt auch andere Ansätze, zu.

Carbamazepin (Carbatrol, Equetro, Epitol, Tegretol, Gabapentin (Fanatrex, Gralise, Horizant, Neurontin; Pregabalin (Lyrica)

Amitriptylin (Elavil; Desipramine (Norpramin; Nortriptylin (Pamelor)

Hydrocodon mit Paracetamol (Lorcet, Lortab, Norco, Vicodin, Lang wirkende Hydrocodon (Zohydro ER, Hysingla ER; Hydromorphon (Dilaudid, EXALGO; Meperidin (Demerol, Methadon (Dolophine, Methadose; Morphine (Astramorph, Avinza, Kadian, MS-Contin Ora-Morph SR; Oxycodon (OxyContin, OxyFast, Roxicodone, Oxycodon und Naloxon (Targiniq ER; Oxycodon und Acetaminophen (Percocet)

Einige Cremes, die mit Schindeln Schmerzen helfen enthalten Capsaicin, die Zutat in Cayennepfeffer, dass es einen Kick gibt. Beispiele sind Capsin und Zostrix. Ein weiteres Beispiel ist der Capsaicin ist Qutenza, die für eine Stunde über einen Patch angewendet wird alle drei Monate; Lidoderm ist ein Patch, der die Betäubungsmittel Lidocain enthält. Sie wenden sie direkt auf die schmerzende Stelle der Haut.