Ventrikelseptumdefekt (VSD)

Ein Ventrikelseptumdefekt (VSD), ein Loch im Herzen, ist ein häufiges Herzfehler, die bei der Geburt (angeborener) vorhanden ist. Das Loch tritt in der Wand, die das Herz des unteren Kammern (Septum) trennt und ermöglicht Blut von der linken auf die rechte Seite des Herzens zu übergeben. Das sauerstoffreiche Blut dann wird stattdessen an den Körper, der aus den Lungen zurückgepumpt das Herz verursacht, härter zu arbeiten.

Ein kleiner Ventrikelseptumdefekt kann keine Probleme verursachen, und viele kleine VSDs dicht auf eigene Faust. Größere VSDs benötigen chirurgische Reparatur früh im Leben Komplikationen zu verhindern.

Anzeichen und Symptome einer schweren Herzfehler treten oft während der ersten paar Tage, Wochen oder Monate des Lebens eines Kindes.

kann Ventrikelseptumdefekt Symptome in einem Baby umfassen

Sie und Ihr Arzt kann nicht Anzeichen einer Ventrikelseptumdefekt bei der Geburt bemerkt. Wenn der Defekt klein ist, erscheinen die Symptome erst später in der Kindheit – wenn über. Anzeichen und Symptome von der Größe des Lochs und andere zugehörige Herzfehler variieren.

Ihr Arzt kann zunächst einen Herzfehler während einer regulären Überprüfung vermuten, wenn er oder sie ein Murmeln hört, während sie mit einem Stethoskop Ihres Babys Herz hören. Manchmal kann VSDs durch Ultraschall erkannt werden, bevor das Baby geboren ist.

Manchmal wird ein VSD nicht erkannt, bis eine Person das Erwachsenenalter erreicht. Anzeichen und Symptome können ein Herzgeräusch und Kurzatmigkeit Ihren Arzt hört gehören, wenn sie mit einem Stethoskop auf dein Herz hören.

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Ventrikelseptumdefekt und Schwangerschaft

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Baby oder Kind

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie entwickeln

Was du tun kannst

Angeborene Herzfehler entstehen durch Probleme frühzeitig in der Entwicklung des Herzens, aber es gibt oft keine klare Ursache. Genetik und Umweltfaktoren wahrscheinlich eine Rolle spielen. VSDs kann allein oder mit anderen angeborenen Herzfehlern auftreten.

Was von Ihrem Arzt erwarten

Während die Entwicklung des Fötus, tritt ein Ventrikelseptumdefekt, wenn die Muskelwand das Herz in die linke und die rechte Seite (Septum) Abtrennen vollständig zwischen den unteren Kammern des Herzens (Ventrikel) zu bilden ausfällt.

Medikamente

Normalerweise pumpt die rechte Seite des Herzens, Blut zu den Lungen Sauerstoff zu erhalten, die linke Seite pumpt das sauerstoffreiche Blut zu dem Rest des Körpers. Ein VSD ermöglicht mit Sauerstoff angereicherte Blut mit sauerstoffarmes Blut zu mischen, das Herz verursacht, härter zu arbeiten genügend Sauerstoff zu den Geweben des Körpers zu liefern.

Verfahren

Es ist auch möglich, einen VSD später im Leben zu erwerben, in der Regel nach einem Herzinfarkt.

Vorbeugende Antibiotika

Ventrikelseptumdefekten erscheinen in Familien und manchmal treten bei anderen genetischen Problemen, wie das Down-Syndrom zu laufen. Wenn Sie bereits ein Kind mit einem Herzfehler haben, kann eine genetische Berater das Risiko für Ihr nächstes Kind eine mit zu diskutieren.

Ein kleiner Ventrikelseptumdefekt kann nie irgendwelche Probleme verursachen. Mittlere oder große Defekte können eine Reihe von Behinderungen verursachen – von mild bis lebensbedrohlich. Die Behandlung kann viele Komplikationen zu verhindern.

Mit einem reparierten VSD ohne Komplikationen oder einen kleinen Defekt keine zusätzliche Schwangerschaft Risiko darstellen. Um jedoch eine unrepariert, größere Defekt; Herzinsuffizienz; pulmonaler Hypertonie oder andere Herzfehler stellt ein hohes Risiko für Mutter und Fötus. Ärzte raten dringend Frauen mit Eisenmenger-Syndrom nicht schwanger zu werden, wegen der hohen Gefahr von Komplikationen.

Jede Frau mit einem angeborenen Herzfehler, repariert oder nicht, die Schwangerschaft erwägt sollte mit einem Arzt sprechen, die bei der Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen spezialisiert (Kardiologen). Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Medikamente einnehmen. Es ist auch wichtig, sowohl eine obstetrician und einen Kardiologen während der Schwangerschaft zu sehen.

Wenn Sie oder Ihr Kind entwickelt Anzeichen und Symptome, die Septumdefektes ventrikuläre, rufen Sie Ihren Arzt. Nach einer ersten Prüfung, ist es wahrscheinlich, dass der Arzt Sie oder Ihr Kind zu einem Arzt beziehen, die bei der Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen (Kardiologen) spezialisiert hat.

Hier einige Informationen, um Ihnen für Ihren Termin vorbereiten.

Fragen, den Arzt bei der ersten Verabredung zu fragen, umfassen

Fragen zu stellen, wenn Sie an einen Kardiologen überwiesen werden, umfassen

Zögern Sie nicht, andere Fragen zu stellen.

Ihr Arzt kann eine Reihe von Fragen stellen, einschließlich

Wenn Sie die betroffene Person

Wenn Ihr Baby oder Kind ist betroffen

Ventrikelseptumdefekten oft ein Herzgeräusch verursachen, Ihren Arzt zu hören mit einem Stethoskop. Wenn Ihr Arzt ein Herzgeräusch hört oder findet andere Anzeichen oder Symptome eines Herzfehlers, er oder sie kann eine oder mehrere dieser Tests anfordern

Viele Babys, die mit einem kleinen Ventrikelseptumdefekt geboren wird nicht operiert werden müssen, um das Loch zu schließen. Nach der Geburt, kann Ihr Arzt möchte Ihr Baby und behandeln die Symptome zu beobachten, während der Wartezeit, um zu sehen, wenn der Mangel sich selbst zu beenden.

Babys, die chirurgische Reparatur benötigen oft das Verfahren in ihrem ersten Jahr. Kinder und Erwachsene, die einen großen Ventrikelseptumdefekt oder eine, die signifikante Symptome in der Regel verursacht hat operiert werden müssen um den Defekt zu schließen.

Einige kleinere Ventrikelseptumdefekten werden chirurgisch geschlossen Komplikationen zu verhindern Zusammenhang mit ihren Standorten, wie zum Beispiel Schäden an Herzklappen. Viele Menschen mit kleinen VSDs haben produktives Leben mit einigen damit verbundenen Probleme.

Babys, die große VSDs oder die Reifen leicht während der Fütterung haben können zusätzliche Nahrung brauchen, um sie wachsen zu helfen. Manche Babys können Sondenernährung erforderlich.

Medikamente für Ventrikelseptumdefekt können diejenigen einschließen

Die chirurgische Behandlung für Defekte Ventrikelseptum- beinhaltet Verstopfung oder die abnorme Öffnung zwischen den Ventrikeln Patchen eines dieser Verfahren unter Verwendung von

Nach der Reparatur wird Ihr Arzt regelmäßige medizinische Follow-up, um sicherzustellen, planen, dass der FU geschlossen bleibt. In Abhängigkeit von der Größe des Defekts und der Anwesenheit anderer Probleme, wird Ihr Arzt Ihnen sagen, wie oft Sie oder Ihr Kind zu sehen sein müssen.

Wenn Sie gesagt haben, dass Sie oder Ihr Kind Antibiotika vor zahnärztlichen oder medizinischen Verfahren zu ergreifen, muss das Risiko einer infektiösen Endokarditis zu reduzieren, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Aktuelle Richtlinien empfehlen vorbeugende Behandlung mit Antibiotika nur für Menschen mit dem höchsten Risiko schwerer Komplikationen von infektiöser Endokarditis.

Ihr Arzt kann noch vorbeugende Antibiotika empfehlen, wenn Sie

Für die meisten Menschen mit einem VSD, eine gute Mundhygiene und regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen können Endokarditis zu verhindern.

Eltern von Kindern mit angeborenen Herzfehlern oft Sorgen über ihre Kinder in kräftigen Tätigkeit ausüben, auch nach erfolgreicher Behandlung.

Kinder mit kleinen Mängeln oder ein repariertes Loch im Herzen wird in der Regel haben nur wenige oder gar keine Einschränkungen auf die Aktivität oder Übung. Kinder, deren Herzen pumpen nicht wie normalerweise müssen einige Grenzen zu folgen. Ein Kind mit irreversiblen pulmonalen Hypertonie (Eisenmenger–Syndrom) hat die größte Anzahl von Einschränkungen.

Ihr Arzt kann Ihnen raten, welche Aktivitäten sicher für Ihr Kind. Wenn einige Aktivitäten besondere Gefahren darstellen, ermutigen Sie Ihr Kind in andere, sicherere Aktivitäten zu engagieren. Beachten Sie, dass viele Kinder mit VSDs ein gesundes, produktives Leben zu führen.

Betrachten Sie eine Selbsthilfegruppe für Familien von Kindern geboren mit Herzfehlern verbinden. Selbsthilfegruppen können Eltern, Familien und Betreuer helfen, Antworten zu finden, sich mit anderen Familien und ihre Hoffnungen und Sorgen mit anderen teilen vor ähnlichen Herausforderungen.

In den meisten Fällen können Sie nichts tun, die Geburt eines Kindes mit einem Ventrikelseptumdefekt zu verhindern. Allerdings ist es wichtig, alles zu haben, eine gesunde Schwangerschaft zu tun. Hier sind die Grundlagen

Wenn Sie eine Familiengeschichte von Herzfehlern oder anderen genetischen Erkrankungen haben, sollten Sie im Gespräch mit einem genetischen Berater vor, schwanger zu werden.

besuchen Sie Ihren Arzt