vegetarische Ernährung: es kann mir helfen, meinen Diabetes zu kontrollieren?

Eine vegetarische Ernährung wird wahrscheinlich nicht heilen Ihre Diabetes. Aber es kann einige Vorteile gegenüber einer nonvegetarian Ernährung bieten – wie zu helfen, besser zu Ihr Gewicht zu kontrollieren, reduzieren Sie Ihr Risiko einiger Diabetes-assoziierten Komplikationen und möglicherweise sogar machen Sie Ihren Körper besser auf Insulin.

Es gibt keine einzige vegetarische Ernährung Plan. Zum Beispiel erlauben einige Milchprodukte, während andere lassen keine tierischen Produkte (Veganer). Die Vorteile einer vegetarischen Ernährung sind abhängig von der Art der Ernährung Sie wählen und die Auswahl von Lebensmitteln Sie machen, wenn nach der Diät. Für die meisten, Essen jedoch eine vegetarische Ernährung

Verbessert die Blutzuckerkontrolle und die Insulinantwort. Essen Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse – Merkmale einer vegetarischen Ernährung – kann die Blutzuckerkontrolle verbessern und Ihren Körper besser auf Insulin zu machen. Dies kann bedeuten, weniger Medikamente einnehmen und das Risiko von Diabetes-Komplikationen zu senken.

Aber auch eine vegetarische Ernährung kann Zucker negative Auswirkungen auf Blut, wenn es reich an einfachen Kohlenhydraten ist – vor allem Stärken, wie Kartoffeln, weißer Reis und Weißbrot.

Wenn Sie eine vegetarische Ernährung erwägen, kann es hilfreich sein, mit einem Ernährungsberater zu sprechen, der Ihnen helfen kann, einen Ernährungsplan erstellen, die alle notwendigen Nährstoffe und die richtige Anzahl von Kalorien sorgt für ein gesundes Gewicht zu halten. Wie bei jeder Diät ist es wichtig, innerhalb einer angemessenen Kalorien Bereich zu bleiben, Gewicht zu verlieren, wenn das Ihr Ziel ist.

Mit