vbac: Art der Vergangenheit Einschnitt – Themenübersicht

Es ist gängige Praxis für Ärzte eine niedrige, von Seite zu Seite (quer) Schnitt über der Gebärmutter für eine Sectio zu verwenden. Aber eine vertikale Art von Schnitt wird manchmal benötigt, beispielsweise für einige Notfallkaiserschnitt Lieferungen.

Eine niedrige quer (horizontal) Einschnitt

Eine vertikale (klassische) Einschnitt

Frauen, die eine geringe Quer cesarean Narbe haben ein geringeres Risiko von Bersten als Frauen, die einen vertikalen Schnitt haben. Etwa 5 bis 9 von 1.000 Frauen (0,5% bis 0,9%) mit einem geringen Quer Narbe während eines Versuch der Arbeit eine Uterusruptur haben. 1 (Es ist wahrscheinlich, dass die Frauen, die haben andere Risikofaktoren, Bruch, die sie anfälliger für diese Komplikation zu machen.)

Cuts über den unteren, dünneren Teil der Gebärmutter. Diese Muskeln Vertrag nicht so stark wie die obere Gebärmutter während der Geburt; Es ist unwahrscheinlich, während eines nachfolgenden Wehen und der Geburt bis zum Bruch; Wurde für Kaiserschnitt Lieferungen seit den 1970er Jahren und ist die übliche Praxis unter Geburtshelfer zunehmend eingesetzt.

Frauen, die eine geringe vertikale cesarean Narbe (die nur auf der unteren Gebärmutter) sind so wahrscheinlich, vaginal zu liefern, wie sie mit einem geringen Quer Narbe sein würde. Und sie haben keine höhere Risiko von Komplikationen, einschließlich Ruptur. 1 Einige Ärzte sind bereit, eine Frau mit einem sehr geringen vertikalen Einschnitt zu ermöglichen VBAC versuchen, aber die meisten Ärzte sind es nicht. Dies ist wegen der Besorgnis über Uterusruptur.

Eine Frau mit einer vertikalen (klassische) Einschnitt hat die größte Uterusruptur Risiko. Etwa 40 bis 90 von 1000 Frauen (4% bis 9%) mit dieser Art der vertikalen Einschnitt Narbe während einer Studie der Arbeit eine Uterusruptur haben. 2

Schneidet nach oben und unten durch die Uterusmuskulatur, die stark während der Arbeit zusammenziehen; Ist eher offen (Bruch) zu brechen während einer nachfolgenden Arbeit, vor allem, wenn der Einschnitt hoch ist eher als gering auf die Gebärmutter. Dieses Risiko gilt für alle uterine Narben, die nicht geringe Quer sind; Ist sehr selten für Kaiserschnitt Lieferungen verwendet.