ungewöhnliche Krebserkrankungen in der Kindheit Behandlung (pdqто): Behandlung [] -thoracic Krebs

Thoracic Krebserkrankungen gehören Brustkrebs, Bronchial- Adenome, Bronchial- karzinoiden Tumoren, pleuropulmonary blastoma, Tumoren der Speiseröhre, thymomas, Thymus-Karzinome, Herztumoren und Mesotheliom. Die Prognose, Diagnose, Klassifizierung und Behandlung dieser Krebsarten thorakalen werden unten diskutiert. Es muss betont werden, dass diese Krebsarten sehr selten jünger bei Patienten über 15 Jahren nicht mehr gesehen werden, und die meisten Beweise aus Fallserie abgeleitet. [1]

Diese komplementäre und alternative Medizin (CAM) Informationen Zusammenfassung gibt einen Überblick über die Verwendung von laetrile als Behandlung für Menschen mit Krebs. Die Zusammenfassung enthält eine Geschichte der laetrile Forschung, eine Überprüfung der Laboruntersuchungen, die Ergebnisse der klinischen Studien und mögliche Nebenwirkungen von laetrile Gebrauch; Diese Zusammenfassung enthält die folgenden Schlüssel informatio; Laetrile ist ein anderer Name für die chemische Amygdalin, die in den Gruben von vielen Früchten und in zahlreichen Pflanzen zu finden ist; Zyanid…

fibroadenoma

Die häufigsten bei Kindern Brusttumor ist ein Fibroadenom. [2, 3] Diese Tumoren beobachtet werden kann, und viele werden, ohne die Notwendigkeit für eine Biopsie zurückbilden. Allerdings wurden seltene maligne Transformation führenden Tumoren phyllodes wurde berichtet. [4] Sudden rasche Erweiterung eines vermuteten Fibroadenom ist ein Anzeichen für Nadelbiopsie oder Exzision. Phyllodes Tumoren können durch breite lokale Exzision ohne Mastektomie verwaltet werden. [4]

Bösartige Brusttumoren

Incidence, Epidemiologie und Behandlung

Brustkrebs ist bei Männern und Frauen jünger als 21 Jahre berichtet. [5, 6, 7, 8, 9, 10] Eine Überprüfung der Überwachung, Epidemiologie und End Results (SEER) -Datenbank zeigt, dass 75 Fälle von bösartigen Brust Tumoren bei Frauen 19 Jahre oder jünger waren von 1973 bis 2004. [11] Fünfzehn Prozent dieser Patienten identifiziert in-situ-Krankheit hatten, hatten 85% invasive Erkrankungen, 55% der Tumoren Karzinome waren, und 45% der Tumoren waren sarcomas- die meisten davon waren phyllodes Tumoren. Nur drei Patienten in der Karzinom-Gruppe mit Metastasen präsentiert, während 11 Patienten (27%) regional fortgeschrittener Erkrankung hatte. Alle Patienten mit Sarkomen mit lokalisierter Erkrankung dargestellt. Der Karzinom-Patienten, 85% unterzogen chirurgische Resektion und 10% erhielten eine adjuvante Strahlentherapie. Von den Sarkom-Patienten hatten 97% der chirurgischen Resektion und 9% empfangenen Strahlung. Die 5- und 10-Jahres-Überlebensrate für Patienten mit sarkomatösen Tumoren waren beide 90%, bei Patienten mit Karzinomen, die 5-Jahres-Überlebensrate betrug 63% und die 10-Jahres-Überlebensrate betrug 54%.

Die Behandlung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Brustkrebs ist die am häufigsten diagnostizierte Krebs bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen (AYA) Frauen zwischen 15 bis 39 Jahre alt, für etwa 14% aller Diagnosen AYA Krebs ausmacht. [12] Brustkrebs in dieser Altersgruppe einen aggressiveren Kurs hat und schlimmer Ergebnis als bei älteren Frauen. Die Expression von Hormonrezeptoren für Östrogen, Progesteron und humanen epidermalen Wachstumsfaktor 2 (HER2) auf Brustkrebs in der AYA-Gruppe ist auch anders als bei älteren Frauen und korreliert mit einer schlechteren Prognose. [13] Die Behandlung in der AYA-Gruppe ist ähnlich dass bei älteren Frauen. Allerdings einzigartige Aspekte des Managements muss die Aufmerksamkeit auf genetischen Implikationen umfassen (das heißt, familiäre Brustkrebs Syndrome) und der Fruchtbarkeit. [14]