Tummy Tuck Chirurgie (Abdominoplastik): Verfahren, Vorbereitung und Erholung

Sind Sit-ups geben Sie nicht die straffe Bauch Sie wollen? Wenn Sie in Ihrem Bauch zu viel Fettpölsterchen oder überschüssige Haut haben, die nicht auf Diät oder Übung reagiert, können Sie eine “Bauchstraffung,” in Betracht ziehen, die Ärzte “Abdominoplastik nennen.

Komplette Abdominoplastik. Der Chirurg wird Ihren Bauch von Hüftknochen zu Hüftknochen geschnitten und dann die Kontur der Haut, Gewebe und Muskeln nach Bedarf. Die Operation wird beinhalten Bauchnabels zu bewegen, und Sie können für ein paar Tage Drainagen unter die Haut benötigen; Eine teilweise oder Mini-Abdominoplastik. Mini-abdominoplasties sind oft auf Menschen gemacht, deren Fettablagerungen unterhalb des Nabels. Während dieses Vorgangs wird der Chirurg wahrscheinlich nicht Bauchnabels bewegen, und das Verfahren kann nur zu zwei Stunden dauern, je nach Fall.

Diese Operation flacht den Bauch, indem Fett und Haut und Muskeln in der Bauchdecke befestigen.

Es ist nicht das gleiche wie Fettabsaugung, obwohl Sie Fettabsaugung zusammen mit einer Bauchdeckenstraffung bekommen kann zu wählen.

Dies ist eine große Operation, also wenn Sie es erwägen sind, sollten Sie die Fakten kennen, bevor Sie sich entscheiden, ob, vorwärts zu gehen.

Eine Bauchdeckenstraffung ist geeignet für Männer und Frauen, die bei guter Gesundheit sind.

Frauen, die mehrere Schwangerschaften gehabt haben können, das Verfahren nützlich zum Anziehen ihre Bauchmuskeln und die Verringerung der Haut zu finden.

Eine Bauchdeckenstraffung ist auch eine Option für die Männer oder Frauen, die einmal waren fettleibig und haben immer noch überschüssige Fettablagerungen oder lose Haut um den Bauch.

Wenn Sie eine Frau sind, die plant, schwanger zu werden, dann können Sie eine Bauchstraffung zu verschieben, bis Sie Kinder getan hast. Während der Operation werden Ihre vertikale Muskeln verschärft, und zukünftige Schwangerschaften, die Muskeln trennen kann.

Planen Sie eine Menge Gewicht zu verlieren? Dann ist auch eine Bauchdeckenstraffung ist nicht für Sie. Eine Bauchdeckenstraffung sollte das letzte Mittel sein, nachdem Sie alles andere ausprobiert habe. Es sollte nicht als Alternative zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden.

Sie sollten auch das Auftreten von Narben nach einer Bauchdeckenstraffung in Betracht ziehen. Sie können über Narbe Platzierung und Länge mit dem Arzt vor der Operation sprechen.

Der erste Schritt ist es, ein Chirurg zu wählen und ihn oder sie für eine Beratung zu sehen. In dieser Sitzung werden Sie über Ihre Ziele und den folgenden Optionen sprechen

Sind Sit-ups geben Sie nicht die straffe Bauch Sie wollen? Wenn Sie in Ihrem Bauch zu viel Fettpölsterchen oder überschüssige Haut haben, die nicht auf Diät oder Übung reagiert, können Sie eine “Bauchstraffung,” in Betracht ziehen, die Ärzte “Abdominoplastik nennen.

Diese Operation flacht den Bauch, indem Fett und Haut und Muskeln in der Bauchdecke befestigen.

Es ist nicht das gleiche wie Fettabsaugung, obwohl Sie Fettabsaugung zusammen mit einer Bauchdeckenstraffung bekommen kann zu wählen.

Dies ist eine große Operation, also wenn Sie es erwägen sind, sollten Sie die Fakten kennen, bevor Sie sich entscheiden, ob, vorwärts zu gehen.

Eine Bauchdeckenstraffung ist geeignet für Männer und Frauen, die bei guter Gesundheit sind.

Frauen, die mehrere Schwangerschaften gehabt haben können, das Verfahren nützlich zum Anziehen ihre Bauchmuskeln und die Verringerung der Haut zu finden.

Eine Bauchdeckenstraffung ist auch eine Option für die Männer oder Frauen, die einmal waren fettleibig und haben immer noch überschüssige Fettablagerungen oder lose Haut um den Bauch.

Wenn Sie eine Frau sind, die plant, schwanger zu werden, dann können Sie eine Bauchstraffung zu verschieben, bis Sie Kinder getan hast. Während der Operation werden Ihre vertikale Muskeln verschärft, und zukünftige Schwangerschaften, die Muskeln trennen kann.

Planen Sie eine Menge Gewicht zu verlieren? Dann ist auch eine Bauchdeckenstraffung ist nicht für Sie. Eine Bauchdeckenstraffung sollte das letzte Mittel sein, nachdem Sie alles andere ausprobiert habe. Es sollte nicht als Alternative zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden.

Sie sollten auch das Auftreten von Narben nach einer Bauchdeckenstraffung in Betracht ziehen. Sie können über Narbe Platzierung und Länge mit dem Arzt vor der Operation sprechen.

Der erste Schritt ist es, ein Chirurg zu wählen und ihn oder sie für eine Beratung zu sehen. In dieser Sitzung werden Sie über Ihre Ziele und den folgenden Optionen sprechen

Wenn Sie rauchen, wird Ihr Arzt bitten, dass Sie mit dem Rauchen von mindestens zwei Wochen vor der Operation bis zwei Wochen nach der Operation verlassen. Es ist nicht genug, nur auf das Rauchen reduzieren. Sie müssen vollständig zu stoppen, da das Rauchen macht Komplikationen häufiger und verlangsamt die Heilung.

Verwenden Sie keine drastische Diät vor der Operation versuchen. Essen Sie gut ausgewogene, vollständige Mahlzeiten. Eine gesunde Ernährung kann helfen, besser zu heilen.

Informieren Sie Ihren Arzt über alles, was Sie nehmen, einschließlich rezeptpflichtige Arzneimittel, pflanzliche Arzneimittel und andere Ergänzungen. Ihr Arzt kann Sie anweisen, für eine Zeit vor und nach der Operation Einnahme bestimmter Medikamente zu stoppen.

Vor der Operation bekommen, erhalten Sie Ihre Heimat bereit. Du brauchst

Sie werden auch jemand müssen Sie nach der Bauchdeckenstraffung nach Hause zu fahren. Wenn Sie alleine leben, sollten Sie jemand mit Ihnen zumindest für die erste Nacht zu bleiben. Machen Sie einen Plan dafür.

Diese Operation kann irgendwo von einem bis fünf Stunden. Sie können über Nacht im Krankenhaus, je nach Fall bleiben müssen.

Sie werden allgemeine Anästhesie erhalten, die Sie in “Schlaf” gesetzt wird während der Operation.

Komplette Abdominoplastik. Der Chirurg wird Ihren Bauch von Hüftknochen zu Hüftknochen geschnitten und dann die Kontur der Haut, Gewebe und Muskeln nach Bedarf. Die Operation wird beinhalten Bauchnabels zu bewegen, und Sie können für ein paar Tage Drainagen unter die Haut benötigen; Eine teilweise oder Mini-Abdominoplastik. Mini-abdominoplasties sind oft auf Menschen gemacht, deren Fettablagerungen unterhalb des Nabels. Während dieses Vorgangs wird der Chirurg wahrscheinlich nicht Bauchnabels bewegen, und das Verfahren kann nur zu zwei Stunden dauern, je nach Fall.

Sie werden Schmerzen und Schwellungen in den Tagen nach der Operation haben. Ihr Arzt wird Schmerzmittel verschreiben und Ihnen sagen, wie man am besten den Schmerz behandeln. Sie können für mehrere Wochen oder Monate wund.

Sie können sich auch während dieser Zeit Taubheit, blaue Flecken, und Müdigkeit erleben.

Wie bei jeder Operation gibt es Risiken. Obwohl sie selten sind, Komplikationen können Infektionen gehören, unter der Hautlappen Blutungen oder Blutgerinnsel. Sie können die Wahrscheinlichkeit Komplikationen haben, wenn Sie eine schlechte Durchblutung haben, Diabetes oder Herz-, Lungen- oder Lebererkrankung.

Sie können unzureichende Heilung erfahren, die bedeutendere Narben oder Verlust der Haut führen kann. Wenn Sie schlecht heilen, können Sie eine zweite Operation erforderlich.

Eine Bauchdeckenstraffung Narben hinterlässt. Obwohl sie etwas verblassen, werden sie nie ganz verschwinden. Ihr Arzt kann bestimmte Cremes oder Salben empfehlen, nachdem Sie vollständig mit Narben zu helfen geheilt haben zu verwenden.

Ob Sie einen teilweisen oder vollständigen Bauchstraffung sind, wobei der Bereich, der operiert hat wird genäht und verbunden werden. Es ist sehr wichtig, dass alle Ihre Chirurgen zu folgenden Instruktionen, wie für den Verband in den Tagen nach der Operation zu kümmern. Der Verband verwendet wird, um ein festes, elastisches Band sein, die richtige Heilung fördert. Ihr Arzt wird Sie informieren auch darüber, wie am besten, sich zu positionieren, während Sitzen oder Liegen Schmerzen zu lindern.

Sie müssen stark für mindestens sechs Wochen anstrengende Tätigkeit begrenzen. Sie können nach der Operation zu einem Monat frei nehmen müssen bis zur ordnungsgemäßen Verwertung sicherzustellen. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, was Sie tun müssen, oder nicht.

Generell sind die meisten Menschen lieben, wie sie nach dieser Prozedur aussehen. Das kann einige Zeit dauern, aber. Sie können nicht für Monate nach der Operation wie Ihre normalen Selbst fühlen.

Ernährung und Bewegung können helfen, die Ergebnisse erhalten.

Versicherungen in der Regel nicht decken kosmetische Chirurgie, die ohne medizinischen Grund getan hat. Mit freundlichen könnte, wenn Sie einen Bruch haben, der durch das Verfahren korrigiert werden.

Bevor Sie sich entscheiden, ob eine Bauchdeckenstraffung zu erhalten, kontaktieren Sie Ihre Versicherung, so dass Sie auf klar sind, was abgedeckt ist und was nicht. Wenn Sie denken, können Sie einen Fall, dass Sie die Prozedur aus medizinischen Gründen benötigen, kann Ihr Chirurg in der Lage sein, Ihnen zu helfen, indem sie einen Brief an Ihren Versicherer zu schreiben.

QUELLE

Die Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie.

Eisbeutel; Lockere, bequeme Kleidung, die angelegt werden kann und aus sehr easil; Petroleum Jell; Handduschkopf und Bad Stuhl