Tipps zur Vermeidung von Analfissuren

Eine Analfissur ist ein Riss im zarten Gewebe, die Linien Ihren Analkanal. Sie verursachen in der Regel und starke Schmerzen Blutungen.

Wenn Sie Verstopfung sind, vorbei an großen, hart, oder trockene Stühle können eine Analfissur verursachen. Erste viel Ballaststoffe in der Ernährung – vor allem von Obst und Gemüse – kann jedoch Verstopfung, zu verhindern.

Holen Sie sich 20 bis 35 Gramm Ballaststoffe pro Tag. Lebensmittel, die gute Quellen sind, umfassen

Wenn Sie nicht genug Faser durch Ihre Ernährung erhalten können, versuchen Sie Faserergänzungen.

Egal, ob Sie mehr ballaststoffreiche Lebensmittel oder Ergänzungen nehmen essen, erhöhen Sie die Aufnahme nach und nach, bis Sie feststellen, weicher, häufigen Stuhlgang. Auch trinken Sie viel Flüssigkeit, wie Sie in mehr Ballaststoffe nehmen. Dies hilft Ihnen, Blähungen und Gas vermeiden.

Das können Sie verhindern Verstopfung helfen. Trinken Sie viel Flüssigkeit trägt zu Ihrem System Flüssigkeit, die Stühle weicher und leichter zu passieren zu machen. Achten Sie darauf, mehr zu trinken, wenn das Wetter wärmer wird oder wie Sie sich mehr körperlich aktiv.

Nicht alle Getränke sind eine gute Wahl für einen Aufenthalt mit Feuchtigkeit versorgt. Zu viel Alkohol kann Sie entwässern. Auch, obwohl ein caffeinated Getränk kann Ihnen helfen, auf die Toilette gehen, zu viel Koffein kann man genauso gut entwässern.

Eine der häufigsten Ursachen von Verstopfung ist ein Mangel an körperlicher Aktivität. Übung für mindestens 30 Minuten an den meisten Tagen zu helfen, Ihr Verdauungssystem in Bewegung zu halten und in guter Form. Es ist auf 150 Minuten oder mehr pro Woche.

Wenn Ihr Körper Ihnen sagt, es ist Zeit, einen Stuhlgang zu haben, tun Sie es erst später aus. zu lange warten oder zu oft können die Signale schwächen, die Sie wissen lassen, es ist Zeit zu gehen. Je länger halten Sie es in, den Trockner und schwieriger kann es werden, was es schwieriger macht, um zu bestehen.