Ihr Morgen-to-Night-Führer zu Omega-3-Lebensmittel

Es ist einfach, Nahrungsmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren in Ihrer täglichen Ernährung zu arbeiten. Sie finden sie in vielen bekannten Lebensmittel.

Zwei Arten, EPA und DHA sind in natürlich fettem Fisch (wie Lachs, Thunfisch, Sardinen und Makrelen). Sie sind die beste Quelle, und die Heart Association, diese Art von Fisch empfiehlt essen zweimal pro Woche. (Wenn Sie keinen Fisch essen, können Sie Ihren Arzt fragen, ob Ergänzungen helfen würde.)

Steh auf und bewegen! Es ist keine Frage, dass Aerobic-Übungen Ihre Cholesterin- und Triglyceridspiegel zu verbessern. Um die meisten Vorteile zu erhalten, rev it up – kräftige Übung hat eine länger anhaltende und erhebliche Auswirkungen. Wenn Sie kräftig trainieren sind, werden Sie Schwitzen innerhalb von drei bis fünf Minuten beginnen und in der Lage sein, noch zu sprechen, aber nicht singen. Egal, ob Sie gerade erst begonnen oder sind eine Übung Veteran, werden diese Tipps halten Sie in Bewegung.

Eine andere Art, die so genannte ALA, kommt aus pflanzlichen Lebensmitteln wie Nüssen, Rapsöl, Chiasamen, Soja, Leinsamen, grünes Blattgemüse, und weiße Bohnen. Ihr Körper kann es in EPA und DHA zu ändern, aber es ist nicht sehr gut. Einige Getreide, Milch, Eier und Joghurt mit Omega-3-Fettsäuren angereichert.

Versuchen Sie diese Optionen

QUELLEN

National Institute of General Medical Sciences: “What Do Fats Do im Körper?”

Heart Association: “Triglyzeride.”

MedLine Und: “Triglyzeride.”

Miller, M. Auflage, den 18. April 2011 statt.

Heart Association: “Fish 101.”

Cleveland Clinic: “Pflanzliche Quellen von Omega-3-Fettsäuren.”

Harvard School of Public Health: “Fragen Sie den Experten:. Omega-3-Fettsäuren”

University of Maryland Medical Center: “Omega-3-Fettsäuren.”

Krebs: “Omega-3-Fettsäuren.”

Tur, J. British Journal of Nutrition, June 2012.

Lebensmittel Insight: “Functional Foods Fact Sheet:” Omega-3-Fettsäuren.

Die Soja-Verbindung: “2012 Soyfoods Guide.”

Sie \ ‘ll Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf Cholesterin zu finden.

Ihr Niveau ist derzeit

Herzliche Glückwünsche! Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, und Ihr Niveau der “schlechten” LDL-Cholesterin ist optimal.

Herzliche Glückwünsche! Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, und Ihr Niveau der “schlechten” LDL-Cholesterin ist nahezu optimal.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, aber dein Spiegel des “schlechten” LDL-Cholesterin ist grenzwertig hoch. Wenn Ihr LDL geht höher, Ihr Gesamtcholesterinspiegel könnte Borderline hoch werden. Betrachten Sie die Menge von Lebensmitteln zu reduzieren Sie mit gesättigten Fetten essen und Steigerung der körperlichen Aktivität. Wenn Sie mehr Bewegung, Ihr Niveau der “guten” HDL-Cholesterin erhöhen kann, was auch Ihre Konzentrationen von LDL und Gesamtcholesterin in Schach zu halten, helfen könnte.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, aber dein Spiegel des “schlechten” LDL-Cholesterin ist hoch. Dies kann bedeuten, dass Ihr Niveau der High-Density-Lipoprotein (HDL) oder “gute” Cholesterin, zu niedrig ist. Am besten ist es ein hohes Maß an “guten” HDL zu haben und einen niedrigen Spiegel des “schlechten” LDL. Das HDL hilft, Ihre LDL-Spiegel in Schach. Fragen Sie Ihren Arzt für Ihre HDL-Spiegel. Wenn Ihr HDL niedrig ist, kann Ihre körperliche Aktivität zu erhöhen erhöhen es, die Ihr LDL-Spiegel senken helfen können.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, aber dein Spiegel des “schlechten” LDL-Cholesterin ist sehr hoch. Dies kann bedeuten, dass Ihr Niveau der High-Density-Lipoprotein (HDL) oder “gute” Cholesterin, zu niedrig ist. Am besten ist es ein hohes Maß an “guten” HDL zu haben und einen niedrigen Spiegel des “schlechten” LDL, weil das HDL Ihr LDL-Niveau zu halten hilft in Schach. Fragen Sie Ihren Arzt für Ihre HDL-Spiegel. Wenn Ihr HDL niedrig ist, kann Ihre körperliche Aktivität zu erhöhen erhöhen es, die Ihr LDL-Spiegel senken helfen können.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline hoch, aber zum Glück Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie könnten haben andere nicht gemessenen Anstieg der LDL-ähnliche Partikel, die Herzkrankheit erhöhen kann. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline hoch, aber zum Glück Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist nahezu optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie könnten haben andere nicht gemessenen Anstieg der LDL-ähnliche Partikel, die Herzkrankheit erhöhen kann. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline Hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist Borderline hoch, auch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline Hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline Hoch. Aber Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist sehr hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterin ist hoch, aber Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie haben könnten sekundäre Lipide erhöht, wie nicht-HDL-Partikel, die das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterin ist hoch, aber Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist nahezu optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie haben könnten sekundäre Lipide erhöht, wie nicht-HDL-Partikel, die das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist Borderline hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist hoch, auch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln! Wenn Sie kämpfen, um Ihre Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterinspiegel zu senken, kann Ihr Arzt Medikamente wie Statine verschreiben. Nach Medikation, Nahrungs und Übungsanleitungen sollten in Verbesserungen zur Folge haben.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist hoch, und Ihr Niveau der “schlechten” LDL-Cholesterin ist sehr hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln! Wenn Sie kämpfen, um Ihre Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterinspiegel zu senken, kann Ihr Arzt Statine oder andere cholesterinsenkende Medikamente verschreiben.

Sie werden Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf Cholesterin zu finden.