Gewichtsverlust Chirurgie senkt Risiko für diese

Von Robert Preidt

HealthDay Reporter

Dienstag, 22. Dezember, 2015 (HealthDay Nachrichten) – Gewicht-Verlust-Chirurgie das Risiko von Herzinfarkt reduzieren kann, Typ-2-Diabetes und anderen Fettleibigkeit verbundenen gesundheitlichen Problemen, sagt eine neue Studie.

“Adipositaschirurgie ist sicher und erzeugt konkurrenzlos gesundheitlichen Vorteile, die für Patienten und kostensparende lebensverändernde sind [für die britischen National Health Service]”, sagte Studie Co-Autor Rachel Batterham, Leiter des Adipositaszentrums für Weight Management und Metabolische Chirurgie an University College London Hospital. Sie ist auch ein Professor am Zentrum für Obesity Research an der University College London in England.

“Leider weniger als 1 Prozent der Patienten, die von dieser Operation profitieren könnten zur Zeit eine Operation zu erhalten. Dies ist ein wichtiger hinsichtlich verpasste Chance dar Gesundheit und wirtschaftliche Einsparungen zu verbessern. Aktion jetzt benötigt wird, um diese Situation zu verbessern”, sagte sie in einer Presse Entlassung aus der London School of Hygiene & Tropical Medicine. Die Studie ergab sich aus einer Partnerschaft zwischen den beiden Schulen.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass zu machen Gewichtsverlust Chirurgie weiter verbreitet könnte die Gesundheit der Menschen zu verbessern, die sehr übergewichtig sind, sagten die britischen Forscher.

Sie überprüften medizinischen Aufzeichnungen über 3,5 Jahren mehr als 3.800 sehr fettleibigen Menschen, die Gewicht-Verlust-Chirurgie hatte. Sie verglichen sie mit einer Kontrollgruppe von sehr fettleibigen Menschen, die nicht die Operation hatte.

Gewicht-Verlust-Chirurgie zu erheblichen Gewichtsverlust. Das Verfahren auch das Risiko schwerer Fettleibigkeit verbundenen gesundheitlichen Bedingungen verbessert oder reduziert, so die Forscher.

Im Vergleich zur Kontrollgruppe, waren diejenigen, die Gewicht-Verlust-Chirurgie hatte 70 Prozent weniger wahrscheinlich, einen Herzinfarkt zu haben und neun Mal häufiger wichtige Verbesserungen bei Typ-2-Diabetes zu haben, die Studie gefunden. Gewicht-Verlust-Chirurgie auch positive Auswirkungen auf den Blutdruck, Angina und Schlafapnoe hatte, fügten die Forscher.

Die Forscher berechnet, dass, wenn die 1,4 Millionen sehr fettleibigen Menschen im Vereinigten Königreich Gewichtsverlust Chirurgie hatte, es 80.000 weniger Fälle von Bluthochdruck, 40.000 weniger Fälle von Typ-2-Diabetes und 5.000 weniger Herzinfarkte mehr als vier Jahre sein würde.

Auch 110.000 Menschen mit Typ-2-Diabetes und 13.000 Menschen mit hohem Blutdruck hätte erhebliche Verbesserungen in ihren Lebensbedingungen, nach der Studie in der 22. Dezember PLoS Medicine.

Lead-Autor Ian Douglas, ein Epidemiologe von der London School of Hygiene & Tropical Medicine, sagte: “Übergewicht eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Generation. Preise von Herz-Kreislauf- Erkrankungen, obwohl langsam rückläufig, sind immer noch erschreckend hoch, während Typ-2-Diabetes ist auf dem Aufstieg, 3,5 Millionen Menschen in Großbritannien zu beeinflussen.

“Effektive Wege zu finden, die Adipositas-Krise zu bewältigen ist daher eine wichtige Strategie für öffentliche Gesundheit”, sagte er in der Pressemitteilung.

QUELLE: London School of Hygiene & Tropical Medicine, Pressemitteilung, 22. Dezember 2015

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Während Sie trainieren, sollten Sie zwischen zählen …