extrem trockene Haut? wenn der Arzt zu rufen

Die meiste Zeit, trockene Haut ist nur trockene Haut. Sie können es auf eigene Faust mit dem normalen trockenen Hautbehandlungen, wie Over-the-counter Feuchtigkeitscremes und Änderungen an Ihrer Hautpflege-Routine zu lösen.

Ihre Haut wird auf natürliche Weise durch Öle geschützt, die es feucht und weich zu halten. Die meiste Zeit trockene Haut wird durch externe Faktoren verursacht, die physisch diese Schutzbarriere abstreifen. Sie beinhalten

Trockene Haut kann auch durch Veränderungen des Körpers, medizinische Bedingungen oder Behandlungen verursacht werden. Diese beinhalten

Während einige schwere Krankheiten trockene Haut verursachen kann, nicht beunruhigen. Die meisten Menschen, die trockene Haut haben, sind vollkommen gesund.

Aber auch normale trockene Haut sollte nicht ignoriert werden, da es zu weiteren Problemen führen kann. Unbehandelte trockene Haut kann zu Dermatitis führen, die Schwellung und Rötung verursacht. Wenn die Haut stark rissig wird, kann es auch infiziert werden, und das erfordert weitergehende Behandlung.

So wie Sie wissen, wenn Sie einen Arzt für trockene Haut Behandlung sehen müssen? Experten haben eine Faustregel. Versuchen Sie zu Hause trockene Haut Behandlungen – wie unter Verwendung von Feuchtigkeitscremes, Luftbefeuchter, und milder Seife – für zwei Wochen. Wenn sie nicht dazu beigetragen haben, ist es Zeit, einen Termin zu vereinbaren.

Sie sollten auch ein Experte für trockene Haut Behandlung sehen, wenn Sie eine der folgenden spezifischen Anzeichen und Symptome haben