Blutungen aus der Scheide Ursachen

Abnormal Blutungen aus der Scheide ist jede vaginale Blutungen in keinem Zusammenhang mit normalen Menstruation. Diese Art von Blutungen können Spotten von kleinen Mengen von Blut zwischen den Perioden sind – oft auf Toilettenpapier gesehen nach dem Abwischen – oder extrem schweren Zeiten, in denen Sie ein Pad einweichen oder alle ein bis zwei Stunden für zwei oder mehr Stunden Tampon.

Normale vaginale Blutungen, oder Menstruation, tritt alle 21 bis 35 Tagen, wenn die Gebärmutter sein Futter Schuppen, den Beginn eines neuen Reproduktionszyklus markieren. Eine Regelblutung kann nur für ein paar Tage oder bis zu einer Woche dauern. Ihre Strömung kann schwer oder leicht sein und immer noch als normal angesehen. Menstruationszyklen sind in der Regel mehr für Jugendliche zu sein und für Frauen Menopause nähern, und Menstruation kann auch bei jenen Zeiten schwerer.

Postmenopausalen Frauen sollten einen Arzt aufsuchen, nicht Hormon-Therapie, wenn sie vaginale Blutungen;. Postmenopausalen Frauen zyklische Hormonbehandlung erhalten, einige vaginale Blutungen auftreten können. Eine zyklische Hormontherapie Therapie – orale Östrogen täglich plus orale Gestagen für 10 bis 12 Tage im Monat – kann zu Blutungen führen, die eine Periode (Entzugsblutung) für ein paar Tage aus dem Monat ähnelt. Wenn Sie als erwartet Entzugsblutung Blutungen andere haben, fragen Sie Ihren Arzt,. Postmenopausalen Frauen kontinuierliche Hormon-Therapie – eine niedrig dosierte Kombination von Östrogen und Gestagen täglich – auftreten können Licht, unregelmäßige Blutungen für die ersten sechs Monate. Wenn die Blutung länger anhält oder schwere Blutungen beginnt, sehen Sie Ihren Arzt,. Mädchen, die keine anderen Anzeichen der Pubertät oder jünger sind als 8 Jahren sollte jede vaginale Blutungen untersucht.

Abnormal vaginale Blutungen können mit Ihrem Fortpflanzungssystem (eine gynäkologische Zustand) oder zu anderen medizinischen Problemen oder bestimmte Medikamente auf ein Thema beziehen. Wenn Sie Menopause erreicht haben – als 12 aufeinanderfolgende Monate definiert, geben oder nehmen, ohne Menstruation – spätere Blutungen aus der Scheide kann ein Grund zur Besorgnis sein und ausgewertet werden sollen.

Mögliche Ursachen für abnorme Blutungen aus der Scheide gehören

Wenn Sie schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie vaginale Blutungen feststellen.

In der Regel zu jeder Zeit erleben Sie unerwartete Blutungen aus der Scheide, fragen Sie Ihren Arzt. Unabhängig davon, ob Blutungen aus der Scheide ist normal, hängt von Ihrem Alter und den Umständen ab.

Fragen Sie Ihren Arzt in den folgenden Situationen

Die folgenden Situationen sind wahrscheinlich normal, aber mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie besorgt sind,

besuchen Sie Ihren Arzt

Neugeborene Mädchen können einige vaginale Blutungen während des ersten Monats des Lebens haben. Bluten, das ist übertrieben, oder dauert sollte länger ausgecheckt werden;. Jugendliche, die gerade Perioden begonnen haben, die in den ersten Jahren unregelmäßigen Zyklen auftreten können. Darüber hinaus haben viele Mädchen und Frauen Licht Spek für ein paar Tage vor der Menstruation;. Frauen die Pille beginnen die ersten paar Monate Spek gelegentlich auftreten können;. Frauen kurz vor der Menopause (Perimenopause) zunehmend schwere oder unregelmäßige Perioden auftreten können. Fragen Sie Ihren Arzt über mögliche Behandlungen, Ihre Symptome zu minimieren.