Behandlung – Karzinoid-Tumoren

Chirurgie

Medikamente

Behandlungen für karzinoiden Tumoren, die auf die Leber ausgebreitet haben

Die Behandlung für ein Karzinoid hängt von der Lage des Tumors, ob Krebs auf andere Bereiche des Körpers ausgebreitet hat, die Arten von Hormonen der Tumor, Ihre Gesundheit und Ihre eigenen p absondert.

Wenn sie früh erkannt, kann ein Karzinoid-Tumor vollständig Chirurgie entfernt werden. Wenn karzinoiden Tumoren fortgeschritten sind, wenn entdeckt, kann die vollständige Entfernung nicht möglich. In einigen Fällen kann Chirurgen versuchen, so viel des Tumors wie möglich zu entfernen, Steuerzeichen und Symptome zu helfen.

Medikamente verwendet Karzinoid-Syndrom zu behandeln sind:

Medikamente, die Krebszellen von sezernierenden Hormone blockieren. Mit Medikamenten zu blockieren durch den Tumor sezerniert Hormone können die Anzeichen und Symptome von Karzinoid-Syndrom und langsamen Tumorwachstum verringern.

Octreotid (Sandostatin) und Lanreotid (Somatuline Depot) werden als Injektionen unter die Haut verabreicht. Nebenwirkungen von entweder Medikamente können Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall.

Karzinoid-Tumore (metastasieren) in die Leber häufig verbreitet. Optionen für die Behandlung kann